Kontakt

Tel: 039452 94 301

e-mail: info@fkdruebeck.de

Klostergarten 6 * 38871 Drübeck

 

Fasziniert

 

 

Neue Richtlinien für den Denkmalschutz

Denkmalschutz

 

GFF bei der Vorstellung der neuen Richtlinien für den Denkmalschutz in Berlin

Am 4. Mai 2009 wurden in der Landesvertretung des Landes Sachsen-Anhalt in Berlin die neuen Richtlinien für den Denkmalschutz der Öffentlichkeit vorgestellt. Vordringlich bei der Neufassung der Richtlinien war das Abrücken von einem rein administrativen Vorgehen zu einer Kooperation von allen Beteiligten.

Bei persönlichen Gesprächen im Laufe der Veranstaltung stellte der GFF Kloster Drübeck seine Präsentationsmappe auch Kultusminister Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz vor, von der sich der Minister beeindruckt zeigte. Die Idee einer verbindlichen Gesamtkonzeption hielt er für bemerkenswert.

Frau Dr. Ulrike Wendland vom Landesamt für Denkmalpflege schlug dort ein gemeinsames Treffen mit dem GFF in Drübeck vor. Aufgrund dieses Vorschlags kam es zu einem Treffen im Kultusministerium am 21. August 2009.

 

 

 

 

Zurück