Grüner Salon: "Johannespassion" - Auch 2023 wieder erfolgreich

 

JohannesPassion

Die Veranstalter hatten damit auf keinen Fall gerechnet:

Es waren gerade mal 60 Stühle für alle Gäste bereitgestellt worden, die sich an diesem Karfreitag die "Johannespassion" von Johann Sebastian Bach in der filmischen Fassung von Hugo Niebeling ansehen sollten.

Kurz vor 19:00 Uhr füllte sich der Adelbrin-Saal jedoch und - wie so häufig - mussten die Veranstalter wieder einmal "Stühle schleppen", damit jeder einen Sitzplatz bekam - und das waren dann noch etwa 20 Stühle zusätzlich!

Als alles bereit war, konnte die Vorstellung beginnen, die auch hier wieder die Zuschauer in ihren Bann zog. Viele verließen den Adelbrin-Saal nachdenklich und beeindruckt von diesem außergewöhnlichen Film.

Entsprechend war dann auch das Spendenkörbchen gefüllt.

 

Zurück