Kontakt

Tel: 039452 94 301

e-mail: mail@fkdruebeck.de

Klostergarten 6 * 38871 Drübeck

Datenschutz 

Ausstellung Antje Schulz

 

Ungewöhnliches in Aussage und Material zu präsentieren - das ist eine der wesentlichen Aufgaben, die die GFF Kloster Drübeck bei der Gestaltung und Betreuung der Ausstellungen im Galeriebereich des Eva-Hessler-Hauses übernommen hat:
So erwartete ab 10.04.2017 die Besucher des Klosters Drübeck ein ungewöhnlicher Einblick in die Arbeit der Berliner Fotokünstlerin Antje Schulz. 
Unter dem Titel “Into the Woods” wurden impressionistische Naturfotografien heimischer Wälder und Landschaften gezeigt. Die abstrakten Original-Fotografien, die ohne Zuhilfenahme von digitalen Verfahren entstanden sind, boten dem Betrachter neue Sichtweisen auf die Natur. 
“Junge” Urwälder, einsame Wege und bizarre Landschaften luden zum Innehalten und Nachdenken ein.

Hierfür “malt” Antje Schulz in einer ganz eigenen Weise mit der Kamera.  Der künstlerische Zugang von Malern wie Claude Monet, Vincent van Gogh und Rembrandt haben sie dabei inspiriert.
Viele dieser einzigartigen Aufnahmen entstanden in den einsamen Wäldern des Nationalparkes Harz. Mit ihren Werken möchte die Künstlerin das bewusste Wahrnehmen der Natur und die Sensibilisierung für die Kostbarkeit der Umwelt fördern.

Die Ausstellung wurde sehr gut angenommen und dürfte bei vielen noch lange in Erinnerung bleiben

 

 

Zurück