Kontakt

Tel: 039452 94 301

e-mail: mail@fkdruebeck.de

Klostergarten 6 * 38871 Drübeck

Datenschutz 

Verabschiedung von Pfr. Christoph Carstens

 

  Nussgang
  Zur Erinnerung: Der Nussgang - 5 Jahre "Heimweg" im Kloster Drübeck

 

Dieses Bild schenkte die GFF Kloster Drübeck am 14. November 2013 als Erinnerung dem "Chef" von Kloster Drübeck, Pfr. Christoph Carstens, bei seiner Verabschiedungsfeier im Adelbrin-Saal.

 

In seinem Grußwort führte der 1. Vorsitzende der GFF aus:

"Herr Carstens – Sie waren in Bezug auf die GFF immer einer gewissen Janus-Köpfigkeit ausgesetzt.
Als Chef des Ev. Zentrums Kloster Drübeck einerseits und als Mitglied der GFF andererseits mussten Sie zwei Seelen in der Brust unter einen Hut bringen – und das ist Ihnen, so kann ich objektiv sagen, immer gelungen.
Fünf Jahre sind eine Zeit, in der man die Gelegenheit hat, sich zwischen zwei Positionen zu entscheiden:  zwischen guter Freundschaft oder Spinnefeindschaft – beides ist immer möglich.
Ich brauche es hier wohl nicht weiter auszuführen: Mit der „Spinnefeindschaft“ hat es nicht geklappt – ganz im Gegenteil.
Das ist auch nicht verwunderlich: Als humorvoller Gesprächspartner hatten Sie ein offenes Ohr und haben den Verein, insbesondere den „Grünen Salon“, immer unterstützt. "

 

Christoph Carstens Carstens Gromnica
Christoph Carstens in Wöltingerode Einweihung der Stuckvitrine zur 1050-Jahr Feier

 

Fünf Jahre sind ein Zeitraum, in der die GFF Kloster Drübeck Christoph Carstens als Mitglied des Vereins, aber auch als verständnisvoller Partner als Leiter des Klosters kennenlernen konnte. So konnte sich ein vertrauensvolles Verhältnis bei der Bewältigung gemeinsamrn Aufgaben entwickeln. Als ein Dankeschön wurde ihm das Bild vom Nussgang überreicht:

" ... Damit Sie sich an Drübeck erinnern können, haben wir für Sie ein Bild gestaltet: Auf die üblichen Türme von Drübeck – so eindrucksvoll sie auch sind – haben wir verzichtet und versucht, etwas zu finden, dass  Sie persönlich an Ihren täglichen Heimweg in Drübeck erinnern möge.
Es ist ein Bild vom „Nussgang“im Sommer, wo auch Ihre Wohnung liegt oder mittlerweile lag.
Wie alle Erinnerungen wird das wohl auch bei Ihnen ein bisschen  janus-köpfig sein, wie so vieles im Leben."

 

 

Fotos:Archiv

Zurück