Kontakt

Tel: 039452 94 301

e-mail: mail@fkdruebeck.de

Klostergarten 6 * 38871 Drübeck

Datenschutz 

Grüner Salon 2011: Problem Zeit

 

gruener_salon_klein zeit_hast
  Foto: aboutpixel - Rainer Sturm

 

„Gott hat die Zeit erfunden und der Mensch die Hast“

Die Zeit, und wie wir damit umgehen

 

Dieses irische Sprichwort umriss die Thematik des dritten "Grünen Salons" in diesem Jahr am Sonntag, den 25. September 2011 im Kloster Drübeck. Christa Goedtke, Helga Gromnica, Gisela Schneider und Hartmut Walter versuchten eine Antwort zu geben auf die Frage: Was ist Zeit.

Beleuchtet wurde das unterschiedliche Zeitverständnis vergangener Zeiten im Unterschied zur Moderne und Post-Moderne, unterstützt von erläuternden Bildern, die auch diesmal wieder von Medienspezialist Sidney Gromnica, dem ersten Vorsitzenden des Vereins, zusammengestellt wurden.


GS_Zeit GS_Zeit_2
Beim Vortrag: Helga Gromnica und Gisela Schneider In ihrem Element: Gertraut Schneyer

 

Die musikalische Umrahmung gestaltete Gertraut Schneyer. Kantor Karsten Krüger (Bariton, Counter-Tenor) aus Bad Harzburg hatte Gelegenheit, das breite Spektrum seines gesanglichen Könnens zu zeigen: Nicht nur in der Stimmlage des Bariton trug er das Lied "Die Uhr" von Carl Loewe vor, er gab auch am Schluss eine Probe seiner Fähigkeit als Counter-Tenor zum Besten. Er beklagte in hoher Stimmlage ("Altus") den Verfall der Zeiten - treffend in altjüngferlicher Manier.

Es war daher kein Wunder, dass die gelungene Veranstaltung mit reichlichem Applaus der Zuschauer belohnt wurde.


Karsten Krüger Gesamtfoto  
Karsten Krüger Strahlend: Die Mitwirkenden am Ende der Veranstaltung  

 

Nach der Veranstaltung gab es wieder ausreichend Gelegenheit, bei Wein, Saft oder Selters in Gesprächen den Abend ausklingen zu lassen, wovon die Gäste auch reichlich Gebrauch machten, bevor sie sich wieder auf den Heimweg machten.

Fotos: Bernd Schubert

Zurück